individuelle
GESPRÄCHSPSYCHOLOGISCHE BERATUNG

schnell - kompetent - auf Wunsch anonym

Seelenfrieden24 Hilfe bei Störungen, Ängsten, Panikattacken und Zwängen

Therapie I Zwangsstörungen + Zwangsgedanken I inkl. persönliche Treffen

Therapie-Programm: „Zwänge – Gedanken und Handlungen“

-endlich wieder frei leben-

inkl. wöchentliche Offlineberatung I persönliche Treffen vor Ort
im LK Rosenheim, Traunstein, Miesbach und Berchtesgadener Land, in
Bad Tölz, Bad Reichenhall, Kufstein, Kitzbühel, Tirol, am Chiemsee und
am Tegernsee, sowie im gesamten Großraum München und Salzburg.

8-Wochen-Programm: Zustand von Beschwerdefreiheit, Stabilität, Glück und Lebensfreude durch Soforthilfe und langfristige Lösungen erreichen

Inhalte des 8-Wochen-Programms „Zwänge – Gedanken und Handlungen“:

Woche 1: Vorbereitungen + akute Soforthilfe
Woche 2: Umgang mit der Zwangserkrankung
Woche 3: Teufelskreis der Zwangserkrankung durchbrechen
Woche 4: Häufigkeit und Intensität der Zwangserkrankung lindern
Woche 5: Körperliche und seelische Balance herstellen durch Selbstbefreiung
Woche 6: Lebenssituation verbessern (Selbstvertrauen und -verwirklichung)
Woche 7: Psychische Stabilität aufbauen (Selbstbewusstsein und Selbstliebe)
Woche 8: Beschwerdefreiheit erreichen + Lebensfreude und Glück empfangen

Therapie-Konzept – Erfolgsgeheimnis:

Betroffene haben an einer bestimmten Stelle ihres Lebens ihre Sicherheiten verloren, weshalb sich die psychische Erkrankung nebst den Symptomen (…) ergeben hat. Seitdem war es ihnen nicht möglich, den Zustand von Stabilität und Lebensfreude wieder herzustellen. Weil sie willkürlich gegen die Symptome (…) gekämpft haben. Mit meinem Therapie-Konzept hat dieser unstrukturierte Kampf ein Ende, denn mein Programm gibt durch verschiedene Module die Sicherheiten zurück, die einst verloren gingen. Erst dann kann der Betroffene überhaupt in seinen Teufelskreis eingreifen und seine Lebenssituation verbessern.

Vorteile gegenüber anderen Alternativen:

Die Therapie bei Zwängen wird direkt im Alltag wahrgenommen, was den ausschlaggebenden Vorteil zur Therapie im befremdlichen Praxiszimmer darstellt, um Lösungen aktiv im eigenen Lebensmittelpunkt umsetzten und um Erfolge erzielen zu können. Es handelt sich nicht um einen allgemeinen Ratgeber, sondern um ein aktives Arbeitsbuch, dass an der Stelle unterstützt, an der der Anwender tatsächlich Hilfe benötigt.

monatliche Ratenzahlung möglich. Bitte um Kontaktaufnahme.

1.600,00 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Hilfe I Beratung I Therapie: 8-Wochen-Programm „Zwänge – Gedanken und Handlungen“

Zwangsstörung I Zwangserkrankung: Zwangsgedanken I Zwangshandlungen I Zwangsimpulse I Verhaltenszwänge I Putzzwang I Waschzwang I Hygienezwang I Ordnungszwang I Sammelzwang I Kontrollzwang I Grübelzwang I Zählzwang I Wiederholzwang (u.a.)

Symptome: Druck I Nervosität I Anspannung I laute Gedanken I Angst I Stimmungsschwankungen I Zerrissenheit I keine Spontanität I keine Zeit für eigene Bedürfnisse I Schlafstörungen I Erwartungsangst I Vermeidungsverhalten I Schmerzzustände I Unruhe (u.a.)

Neuartiges, einzigartiges Therapie-Programm im Bereich der Onlinehilfe

Warum sich mein 8-Wochen-Programm deutlich von anderen Alternativen unterscheidet und die Antwort „warum dieses Programm?“ findet Ihr in meinen Beratungsgeheimnissen. Dort erkläre ich auch, weshalb mein Therapie-Programm im Bereich der Onlinehilfe bzw. der Onlinetherapie völlig neuartig und daher einzigartig ist und deshalb eine Chance auf Erfolg darstellt.

Hilfe bei Zwangsstörungen: zurück zur Stabilität und Lebensfreude

Das Programm „Zwänge – Gedanken und Handlungen – endlich wieder frei leben“ beinhaltet eine Anleitung aus Soforthilfen und langfristigen Lösungen, um den Teufelskreis der Angst verlassen und die Lebenssituation verbessern zu können.

Sinnvoll ausgewählte Beratungsinhalte und umfassende Skills geben die Chance, Symptome wie Anspannung, Nervosität, Druck oder quälende Gedanken sowie Erwartungsangst und Vermeidungsverhalten zu besiegen, um langfristig den Zustand von Beschwerdefreiheit, Stabilität, Lebensfreude und Glück erreichen zu können. Infos zum Konzept. Infos zu den Inhalten.

Therapie-Programm greift nicht auf die Konfrontationstherapie zurück

Das 8-Wochen-Programm kann leicht im Alltag integriert werden und es übt keinen Druck aus, weil es nicht dazu auffordert, die beängstigenden Symptome zu konfrontieren. Der Betroffene kann während der Bearbeitung in seiner Komfortzone bleiben. Das Therapie-Programm löst daher keine Überforderung und keinen Stress aus, weshalb Erfolge schneller erzielt und die Beschwerden strukturiert besiegt werden können. Infos zur Methode. Infos zu den Vorteilen.

Zwangsstörungen: Online-Therapie von zu Hause aus inkl. Beratung

Die Therapie bei Zwangsstörungen wird direkt im Alltag, also von zu Hause aus wahrgenommen, was den ausschlaggebenden Vorteil zur Therapie im befremdlichen Praxiszimmer darstellt, um Lösungen aktiv im eigenen Lebensmittelpunkt umsetzten und um Erfolge erzielen zu können. Theoretisch erlernte Ratschläge können oft nur schlecht aus der sterilen Praxis hinaus in den eigenen Alltag integriert werden, Betroffene fühlen sich schnell überfordert und allein gelassen. Findet die Therapie aber in der Wohlfühlzone statt, können Hilfestellungen transportiert und deshalb bedeutende Fortschritte gemacht werden. Die persönlichen Treffen gehen dann auf die Inhalte des Therapie-Programms ein und sie geben noch gezieltere Unterstützung im Bezug auf die individuelle Lebenssituation.

Zwangsstörungen durch Individualität statt Verallgemeinerung besiegen

Das Therapie-Programm ist so konzipiert, dass es bei den individuellen Symptomen, Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen des Anwenders ansetzt und auch die persönlichen Lebensumstände mit einbezieht, obwohl es von zu Hause aus bearbeitet wird. Es handelt sich also nicht um einen allgemeinen Ratgeber, sondern um ein aktives, personenbezogenes Arbeitsbuch, das den Anwender an der Stelle unterstützt, an der er tatsächlich Hilfe benötigt. Weitere Details zum Programm sowie allgemeine Informationen.

Kompetenz durch Fachwissen und Selbsterfahrung: Therapie bei Zwangserkrankungen

Warum Du es mit SeelenFrieden24 zu Beschwerdefreiheit, Stabilität, Lebensfreude und Glück schaffen kannst, obwohl Du schon so vieles erfolglos ausprobiert und die Hoffnung bereits aufgegeben hast? → Weil Du noch nie jemanden um Hilfe gebeten hast, der selbst Betroffener psychischer Erkrankungen war, der gute von schlechten Ratschlägen unterscheiden kann!

Das 8-Wochen-Programm basiert auf umfangreichem Fachwissen. Das sagenhafte Know How, mit dem die Entwicklerin so große Erfolge bei ihren Klienten erzielt, beruht aber auf Selbsterfahrung. Denn Claudia Borchers-Thier war als Verfasserin der Therapie-Programme selbst Betroffene psychischer Erkrankungen. Eine Vergangenheit, die ein realistisches Beratungskonzept überhaupt erst möglich machte. Denn der eigene Heilungsweg gab die Fähigkeit, gängige Lösungsansätze auf deren Anwendbarkeit zu überprüfen, zu filtern, anzupassen und hilfreich zu erweitern, außerdem die Nachteile alternativer Therapiemöglichkeiten aufzudecken und zu optimieren.

inkl. wöchentliche Offlineberatung I persönliche Treffen I Therapie-Programm I Zwangserkrankungen
Beratung vor Ort: Rosenheim, Traunstein, Miesbach, Kufstein, Kitzbühel, Tirol, Berchtesgadener Land, Salzburg, München

Entscheidet sich der Klient für das Therapie-Programm inkl. der wöchentlichen Offlineberatung, so wird er 8 Wochen lang, einmal in der Woche im Rahmen eines persönlichen Treffens von SeelenFrieden24 beraten. Der Klient bestimmt den Ort der persönlichen Treffen selbst. SeelenFrieden24 setzt nicht auf das Flair einer sterilen Praxis, sondern auf die persönlichen Wohlfühlorte der Klienten. Vor jedem Treffen erhält der Klient zudem eine E-Mail-Beratung. So kann der Klient zu jeder Zeit auf Beratungsinhalte zurückgreifen, ohne dass gesprochene Worte verblassen. Beispiel einer Email-Beratung ansehen.

Die wöchentliche Offlineberatung ist für die Menschen von Vorteil, die persönlich beraten werden möchten, sich aber dennoch nicht mit einer Praxis, einer Klinik oder einer Gruppentherapie anfreunden können. Das Konzept von SeelenFrieden24 besagt, dass ein Klient Fortschritte in vertrauter Umgebung macht, in der er sich wohl fühlt und nicht in der Atmosphäre einer fremden Einrichtung mit medizinischem Charakter. Es gibt Menschen, die besser, effektiver und erfolgreicher arbeiten, nehmen sie Beratungen in ihrem Alltag wahr. Menschen, auf die diese Charaktereigenschaften passen, werden im Rahmen der psychologischen Hilfe oftmals vergessen.

Um Denkprozesse reflektieren zu können, wird der Anwender im Verlauf des 8-Wochen-Programms zu schriftlichen Notizen im Hinblick auf sein Beschwerdebild, auf seine Symptome, Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen aufgefordert. So kommt er zu seinen personenbezogenen Erkenntnissen, aus denen er Handlungsbedarf ableiten wird. Umfassende Skills helfen dann dabei, den Anwender aus seiner Gedankenspirale herauszuführen und dabei, seine Sicherheiten zu finden, um die Selbststeuerung übernehmen und den Weg zur psychischen Gesundheit gehen zu können.

Beim Verfahren inkl. meiner wöchentlichen Offlineberatung (persönliche Treffen) übermittelt der Anwender die oben beschriebenen Notizen vor dem Gespräch, um wegweisende und zielgerichtete Unterstützung zu erhalten. Meine Beratung geht auf die Symptome, Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen (…) des Anwenders ein, sie greift aktiv in seine festgefahrenen Automatismen ein, erklärt diese und stellt diese richtig, damit der Anwender das Vertrauen in neue Denkprozesse gewinnen kann. Dafür stellt meine Beratung eine Verbindung zum Auslöser her, damit der Anwender Sicherheiten gewinnen und seine Gegenwart als ungefährlich einstufen kann. Zudem betrachtet meine Beratung die genaue Lebenssituation des Anwenders und gibt zielgerichtete Soforthilfen sowie langfristige Lösungen. Die wöchentliche Offlineberatung (persönliche Treffen) sind in folgenden Regionen möglich: Landkreis Rosenheim, Landkreis Miesbach, Landkreis Traunstein, in Kufstein, Kitzbühel und Tirol, im Berchtesgadener Land sowie im Großraum München und Salzburg.

Auf einen Blick I Therapie I 8-Wochen-Programm: Zwangsstörungen besiegen

• umfassende Skills
• neuartiger Lösungsansatz
• verbesserter Beratungsstil
• leicht im Alltag umzusetzen
• Therapie in vertrauter Umgebung
• schnelle Soforthilfe + langfristige Lösungen
• Know How durch Fachwissen und Selbsterfahrung
• kein Druck, keine Überforderung, keine Konfrontation
• aktives, digitales Arbeitsbuch statt allgemeiner Ratgeber
• 220 DIN A 4 Seiten, auf allen Geräten oder zum Ausdruck verfügbar
• gibt Unterstützung an der Stelle, an der der Anwender tatsächlich Hilfe benötigt
• auf jede Art von Zwängen bzw. Zwangserkrankungen und Zwangsstörungen anzuwenden
• kann unterstützend wirken, sollten andere Therapie-Alternativen zeitgleich stattfinden
• kann auch nach bereits erfolglosen Therapien oder Klinikaufenthalten angewendet werden
• u.a. können Zwänge wie Zwangsgedanken, Zwangshandlungen, Zwangsimpulse, Verhaltenszwänge, Kontrollzwang, Wiederholzwang, Zählzwang, Putzzwang, Hygienezwang, Sammelzwang, Ordnungszwang (…) besiegt werden
• setzt bei den individuellen, tatsächlichen Symptomen, Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen des Anwenders an, bezieht die gegenwärtige Lebenssituation mit ein, kein Schema F,- Individualität statt Verallgemeinerung
• Beschwerden wie große Anspannung, übermäßiger Druck, laute Gedanken, Energielosigkeit, Ziellosigkeit, (…), innere Zerrissenheit, tiefe Traurigkeit, Vermeidungsverhalten und Verhaltensstörungen sowie Ängste können besiegt werden
• freie Zeiteinteilung: ist die Struktur des Programms auch auf 8 Wochen ausgelegt, so darfst und solltest Du Dir dennoch die Zeit nehmen, die Du brauchst um das Arbeitsbuch in deinem Tempo zu bearbeiten – die Unterlagen erhältst Du unbefristet.
• völlig anders als alles, was Du bereits kennst: mit dem 8-Wochen-Programm entwickelst Du Dein persönliches Werkzeug, mit dem es möglich ist, es tatsächlich schaffen zu können,- ein individuelles Hilfsmittel mit Deinem Fingerabdruck, was Du nicht googeln oder kaufen kannst, weil es kein zweites Mal existiert
• Ein Werkzeug / Hilfsmittel für genau die Situationen, die Dich persönlich triggern: damit Du sie künftig ohne Symptome und Stressreaktionen durchstehen kannst (einzigartiger Mehrwert durch Produkt im Produkt).

Feedbacks von Klienten findet Ihr unter Beratungserfolge.

Mein Therapie-Konzept, um Zwangsstörungen besiegen und das Leben verbessern zu können

Die Auslöser von psychischen Erkrankungen liegen oft in der Vergangenheit und können Traumata oder nicht verarbeitete Erlebnisse sowie unterdrückte Emotionen sein. Auch akute Krisen können neben Verhaltens- und Persönlichkeitsdefiziten ein Grund sein.

Genannte Auslöser erhöhen den Stresspegel von Körper und Psyche, was eine anhaltende seelische Belastung begründet. Mit der Zeit äußert sich die blockierte Seele dann über die jeweiligen Symptome der psychischen Erkrankung.

Betroffene können ohne Anleitung mit ihrer neuen Lebenssituation nicht umgehen, durch Unwissenheit erhöhen sie ihr Stressniveau weiter. Es ergibt sich ein Teufelskreis, der der psychischen Erkrankung nebst Symptomen einen Raum zur Entfaltung gibt.

Eigentlich möchte sich der Organismus von dem im vorherigen Absatz genannten, zu hohen Stresspegel befreien. Die Symptome bedeuteten nichts anderes als Stressabbau. Zugegeben, auf eine schreckliche Art und Weise, die aber völlig harmlos ist.

Wie kann man mit meinem Konzept Zwangsstörungen besiegen?

Der Betroffene benötigt eigene Ventile, damit er seinem Organismus die Arbeit für den Stressabbau auf eine behutsamere Weise abnehmen kann. Mit personenbezogenen Soforthilfen und langfristigen Lösungen kann der Teufelskreis also durchbrochen werden, insofern die Inhalte einer Therapie den Betroffenen tatsächlich abholt.

(Mentaler) Stress ist also der Faktor, der über Intensität und Häufigkeit der psychischen Erkrankung entscheidet.

Um die Selbststeuerung übernehmen und den Stresspegel wieder auf ein normales Niveau bringen zu können, ist eine Therapie wichtig, denn diese erkennt, welche Situationen und Denkprozesse den mentalen Stress überhaupt auslösen. Je nach Trauma ist die Ursache von Mensch zu Mensch verschieden, weshalb nur eine individuelle Hilfestellung Erfolge bringen kann.

Die Therapie-Programme von SeelenFrieden24 unterstützen mit genannter Anleitung dabei, den Teufelskreis zu verlassen.

Im Leben läuft nichts verkehrt, weil die psychische Erkrankung da ist,
sondern ist die psychische Erkrankung da, weil im Leben etwas verkehrt läuft

Verinnerlicht man diese These, wird klar, dass mein Konzept seinen Ansatz nicht ausschließlich im Kampf gegen die Symptome findet, sondern geht es neben der Soforthilfe zur akuten Linderung der Beschwerden eher um das Finden von langfristigen Lösungen, die im Leben der Betroffenen zu finden sind, damit die Symptome der psychischen Erkrankung gar nicht mehr auftreten.

Dass ist das Ziel! Am Ende der Therapie von SeelenFrieden24 sollen Betroffene nicht besser mit ihren Symptomen umgehen können, sondern sollen sie erst gar nicht mehr auftreten. Meine Therapie-Programme machen also da weiter, wo andere Therapien bereits enden.

Therpaie-Inhalte des 8-Wochen-Programms „Zwänge – Gedanken und Handlungen“

Woche 1: Vorbereitungen + akute Soforthilfe
Woche 2: Umgang mit der Zwangserkrankung
Woche 3: Teufelskreis der Zwangserkrankung durchbrechen
Woche 4: Häufigkeit und Intensität der Zwangserkrankung lindern
Woche 5: Körperliche und seelische Balance herstellen durch Selbstbefreiung
Woche 6: Lebenssituation verbessern durch Selbstvertrauen und Selbstverwirklichung
Woche 7: Psychische Stabilität aufbauen durch Selbstbewusstsein und Selbstliebe
Woche 8: Beschwerdefreiheit erreichen + Lebensfreude und Glück empfangen

Weitere Infos zu den einzelnen Modulen unter Beratungsinhalte nachlesen.

 

Hilfe I Beratung I Therapie I 8-Wochen-Programm I Zwänge – Gedanken und Handlungen I Zwangsstörung I Zwangserkrankung I Zwangsgedanken I Zwangshandlungen I Zwangsimpulse I Verhaltenszwänge I Putzzwang I Waschzwang I Hygienezwang I Ordnungszwang I Sammelzwang I Kontrollzwang I Grübelzwang I Zählzwang I Wiederholzwang (u.a.) mit Symptomen wie Druck I Nervosität I Anspannung I laute Gedanken I Angst I Stimmungsschwankungen I Zerrissenheit I keine Spontanität I keine Zeit für eigene Bedürfnisse I Schlafstörungen I Erwartungsangst I Vermeidungsverhalten I Schmerzzustände I Unruhe (u.a.) I Hilfe bei Zwangsstörungen und Zwangserkrankungen über Offlineberatung I Beratung vor Ort I persönliche Beratung I Psychologe I Therapeut I Therapie I besiegen I Rosenheim I Traunstein I Miesbach I Berchtesgadener Land I Kufstein I Kitzbühel I Tirol I Salzburg I München I Tegernsee I Chiemsee I Schliersee I Bad Reichenhall I Bad Tölz I Wörgl I Freilassing I Rottach Egern I Bad Aibling

Jetzt für

1.600,00 

bestellen

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Therapie Zwänge Rosenheim Miesbach Traunstein Berchtesgaden