individuelle
GESPRÄCHSPSYCHOLOGISCHE BERATUNG

schnell - kompetent - auf Wunsch anonym

Seelenfrieden24 Hilfe bei Störungen, Ängsten, Panikattacken und Zwängen

Warum erleiden Betroffene nach Therapien oftmals Rückschläge?

26. Okt 2020 | Angst & Panik, Depressionen, Zwänge

Warum sind die meisten Therapie-Erfolge von nur kurzer Dauer? Warum haben so viele Betroffene bei Angststörungen, Panikattacken, Burnout, Depressionen und / oder Zwänge „Rückfälle“? Was mache ich mit meinen Therapie-Programmen anders?

Langfristige Hilfe bei psychischen Erkrankungen

Zuerst einmal richten sich meine Therapie-Konzepte genau an die Personen, die mit Selbstversuchen oder anderen Therapien keine Fortschritte machen konnten und daher die Hoffnung bereits aufgegeben haben.

Meine Therapie-Programme sind für diejenigen konzipiert, die unter Ängsten, Phobien und Panikattacken, unter Burnout und Depressionen und / oder unter Zwangsstörungen leiden und in der Vergangenheit bereits vieles versucht haben, um die psychische Erkrankung nebst ihren Symptomen zu besiegen.

Sie hatten damit entweder gar keinen oder einen nur mäßigen Erfolg, der nur von kurzer Dauer war. Ich kenne das zu gut. Entweder haben mir selbst früher stationäre oder ambulante Therapien überhaupt nicht geholfen oder ich dachte mal eine Woche, dass es besser ging und die nächste Attacke kam dann umso heftiger und überraschender.

Warum erleiden Betroffene nach Therapien oftmals Rückschläge?

Doch warum ist das so? Warum sind Therapie-Erfolge oft nur von so kurzer Dauer? Warum passieren diese Rückfälle? Die gute Nachricht zuerst: Es liegt nicht an Dir! Es hat nichts damit zu tun, dass Du zu schwach oder mental nicht stark genug bist. 

Das Problem mit den Therapien ist, dass die Symptome von psychischen Erkrankungen sehr ähnlich sind, weshalb die Hilfestellungen in Therapien ebenfalls sehr ähnlich, quasi nach Schema F erteilt werden. Doch das ist ein sehr großer Fehler!

Sind sich die Symptome von Ängsten und Panikattacken, Burnout und Depressionen sowie Zwängen auch sehr ähnlich, so sind es sich aber die Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen und Lebenssituationen der Betroffenen nicht sehr ähnlich und schon gar nicht ist der Auslöser der psychischen Erkrankung der Selbe.

Und genau hier liegt der Punkt! Die meisten Therapien konzentrieren sich auf Soforthilfen, um die Symptome zu unterdrücken oder um mit den Symptomen besser umgehen zu können. Gelingt dies dem Betroffenen nach einigen Wochen oder Monaten, so ist das vermeintliche Therapie-Ziel oftmals erreicht. Und dann kommt der große Fall.

Langfristige Hilfe / Therapie bei Burnout und Depressionen
Angststörungen und Panikattacken sowie Zwangsstörungen

Aber darin liegt nicht die Lösung! Nach meinem Verständnis liegt die Lösung nicht in dem unterdrücken der Symptome, sondern liegt das Ziel darin, dass die unangenehmen, übermächtigen Symptome gar nicht mehr auftreten!

Dafür braucht es nicht nur eine ausdrücklich individuelle Therapie, die den Betroffenen an der Stelle abholt, an der er tatsächlich mit seinen Symptomen, Gedanken, Gefühlen, Verhaltensweisen und Lebenssituationen Hilfe benötigt, sondern ist es auch das A und O eine Verbindung zum Auslöser herzustellen. Viele Therapien finden den Auslöser nicht oder beziehen ihn nicht mit ein.

Doch erst, wenn der Auslöser der psychischen Erkrankung erkannt, aufgearbeitet und gelöst werden kann, können die Symptome, Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen und Lebenssituationen der Betroffenen LANGFRISTIG verbessert werden, weshalb es möglich wird, den Teufelskreis NACHHALTIG zu verlassen.

Für das Ziel, den Zustand von Beschwerdefreiheit, Stabilität, Lebensfreude und Glück erreichen zu können, habe ich meine 8-Wochen-Programme entwickelt.

Meine Therapie-Programme werden nicht nur im Alltag wahrgenommen, damit der Betroffene Ratschläge überhaupt ohne Überforderung umsetzen kann, sie sind nicht nur individuell, weil es nichts Schlimmeres als einen Ratschlag gibt, der nicht zum Beschwerdebild passt, sondern haben meine Programme vielmehr auch die Kraft, eine Verbindung zum Auslöser herzustellen, weshalb der Betroffene seine Symptome, Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen verstehen und deshalb neutralisieren können wird.

Meine 8-Wochen-Programme machen also an dem Punkt weiter, an dem andere Therapien bereits ihr (verfrühtes) Ende finden. Meine Feedbacks belegen die Wirksamkeit meiner Therapie-Programme.

Warum Du es mit meinen Angeboten zu Beschwerdefreiheit, Stabilität, Lebensfreude und Glück schaffen kannst, obwohl Du schon so vieles erfolglos ausprobiert und die Hoffnung bereits aufgegeben hast? → Weil Du noch nie jemanden um Hilfe gebeten hast, der selbst Betroffener psychischer Erkrankungen war. Der deshalb gute von schlechten Ratschlägen unterscheiden kann. 

Meine 8-Wochen-Programme

Die Therapie-Programme sind eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um mit wirksamen Skills, die leicht im Alltag umgesetzt werden können, den Teufelskreis psychischer Erkrankungen verlassen, Beschwerdefreiheit erreichen und die Lebenssituation verbessern zu können.

Die 8-Wochen-Programme sind Grundlage meiner Beratung und sie können wahlweise in Eigenbearbeitung (Selbsthilfe in Eigenregie), inkl. Onlineberatung (Mail oder Tel) oder inkl. Offlineberatung (persönliche Treffen) gebucht werden.

FINAL Produktbild QUADRAT

Alter Preis 160,00
Angbebot 120,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

800,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

1120,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

1600,00 €