individuelle
GESPRÄCHSPSYCHOLOGISCHE BERATUNG

schnell - kompetent - auf Wunsch anonym

Seelenfrieden24 Kontakt

Beratungserfolge 

Beschwerdefreiheit, Stabilität, Lebensfreude und Glück

Klienten, die das Beratungsangebot von SeelenFrieden24 nutzen, haben die Chance, den Teufelskreis psychischer Erkrankungen durchbrechen und ihre Lebenssituation verbessern zu können. Für den Erfolg meiner Beratung möchte ich drei ausschlaggebende Fähigkeiten hervorheben, von denen meine Klienten nicht nur profitieren, sie sind auch maßgeblich, um den Zustand von Beschwerdefreiheit, Stabilität, Lebensfreude und Glück erreichen zu können:

• Individualität statt Verallgemeinerung

• Kompetenz durch Fachwissen und Selbsterfahrung

• wirksame Skills zur Soforthilfe und für langfristige Lösungen

Teufelskreis durchbrechen und Lebenssituation verbessern

Mein umfangreiches Beratungsangebot fokussiert die persönlichen Beschwerden und Symptome des Hilfesuchenden, der gezielt und individuell beraten wird. Dabei greife ich auf wirksame Skills, die leicht im Alltag integriert werden können und nicht auf verallgemeinerte Theorien zurück. Nicht nur meine Ausbildung, vielmehr meine Selbsterfahrung begründet meine Kompetenz zur Soforthilfe und für langfristige Lösungen. Sie ist deshalb Kern des Beratungserfolgs, um den Teufelskreis verlassen, die gegenwärtige Lebenssituation verbessern zu können. Mehr dazu unter Beratungsgeheimnis.

Ich selbst bin Beispiel für den Beratungserfolg

Nach vielen therapeutischen Irrwegen bin ich selbst das beste Beispiel für den Erfolg meines Konzepts, welches ich nach meiner Heilung und Ausbildung final ausarbeitete. Es gab mir das seelische Gleichgewicht zurück und es machte mich wieder zu dem lebensfrohen, fokussierten Menschen, voller Mut, Selbstvertrauen und Zielen. Durch mein Konzept konnte ich meine psychische Erkrankung besiegen, heute spielt sie keine Rolle mehr. Ich lebe ein unbeschwertes Leben, ich habe mich privat und beruflich verwirklicht und ich verspüre neben Beschwerdefreiheit auch Stabilität, Lebensfreude und Glück.

Viele meiner Klienten leben ebenfalls beschwerdefrei

Mittlerweile darf ich nicht nur behaupten, dass mein Konzept bei mir selbst zum Erfolg führte, sondern machen mich vor allen Dingen meine Klienten stolz, die ebenfalls (wieder) beschwerdefrei und glücklich leben können. Klienten, die am Ende meiner Beratung nicht nur den Zustand von Beschwerdefreiheit, psychischer Stabilität, Lebensfreude und Glück erreicht, sondern einen ganz neuen Lebensweg eingeschlagen haben. Ihr persönlicher Beratungserfolg war so groß, dass sie ihre eigene Persönlichkeit samt Bedürfnissen und Zielen verwirklichen konnten. Sie transformierten zu einem Menschen, den sie lieben, in einem Leben, dass sie lieben.

Weitere Feedbacks auch auf meiner Instagram-Seite in den Story-Highlights.

Kundenstimmen

Sabine, 32 (Angststörung)

Claudia, ich bin wirklich überwältigt und ich bin so froh, meine anfängliche Skepsis ausgeblendet zu haben. Ich habe mich von Anfang an ernst genommen und verstanden gefühlt, weil Du Dich wirklich mit MIR beschäftigt hast. Ich habe Woche für Woche gespürt, das sich etwas verändert und das ich mir und den Dingen wieder vertrauen kann. Als Du dann auch noch zu mir gekommen bist, um bestimmte Dinge zu schaffen, war ich so stark wie nie. Ich habe es mit Dir und danach auch wieder alleine geschafft. Danke für diesen Neuanfang.

Kirsten, 36 (1:1 Coaching)

Nach einer ersten Beratungseinheit habe ich Claudia zum 1:1 Coaching gebucht. Meine größte Angst ist es seit Jahren, alleine zu sein und keine Hilfe holen oder bekommen zu können. Entweder, weil ich keinen Empfang am Handy habe oder weil die nächste Hilfe viel zu weit weg ist, nicht schnell kommen kann oder weil ich vielleicht selbst nicht mehr in der Lage sein könnte, Hilfe zu rufen. Diese Angst hat mich in ein Vermeidungsverhalten rutschen lassen, welches meinen Alltag sehr belastet.

Mein Kind fragt mich im Winter immer, ob wir nicht auch mal auf die Berge fahren könnten. Es schien mir unmöglich, denn da hab ich weder Empfang noch kann ein Krankenwagen kommen. Deshalb bat ich Claudia, mir zu helfen. Wir trafen uns am 13.12., zuerst bei mir zu Hause, für ein Coaching. Und dann ging es los, auf die Berge, mit der Seilbahn. Der Empfang war schon auf der Hälfte weg. Oben angekommen stand mein Körper so sehr unter Stress, dass die Symptome anfingen, doch mit den am Vormittag erlernten Skills konnte ich mich da oben irgendwie zusammenreißen und dann mit Claudias Hilfe auch beruhigen.

Während der gesamten 3 Stunden auf dem Berg hat sie mich weiter gecoacht und ich habe noch nie so klar gesehen. Sie hat mir nicht nur die 0-8-15 Tipps gegeben, sie hat mir wirklich geholfen. Am Ende war ich so froh und ich war stolz und gerührt, schließlich hab ich die Berge noch nie von oben gesehen.

Am 18.12. war ich dann mit meinem Sohn oben. Ohne Claudia war es ein komisches Gefühl, aber ich hatte keine Symptome. Mein Sohn war so glücklich und ich hatte das Gefühl, einen normalen Tag in einem normalen Leben verbracht zu haben. Ich werde nun die Langzeitberatung in Anspruch nehmen, damit ich das Vermeidungsverhalten auch an anderen Stellen in Zukunft ablegen kann. Danke. Das war Wahnsinn! Du hast geschafft, was ich mir Jahre nicht träumen lies!

Natalie, 34 (Panikattacken und Depressionen)

Ich habe das 8-Wochen-Programm wahr genommen. Ich dachte nicht, dass nach 8 Wochen irgendwas geht, aber ich bin bereits in Woche 4 wieder alleine raus gewesen! Auch konnte ich es in Menschenmengen aushalten. In Woche 7 konnte ich wie durch ein Wunder meine Depressionen lindern. Dieses Programm ist wie ein Zauber. Es gibt nur eine Richtung und wenn man sich darauf einlässt und aktiv mitarbeitet, dann bekommt man so viel Energie. Zumindest war das bei mir der Fall. Nachdem ich so viele Dinge überdenken konnte, bin ich selbstbewusst aufgestanden und mit positiven Denken stehe ich nun an dem Punkt, endlich meine Ziele zu verwirklichen. Kaum zu glauben, dass ich wieder Ziele habe. Panikattacken habe ich keine mehr, wahrscheinlich habe ich deshalb wieder Ziele.

Matthias, 62 (Angst- und Panikstörung)

Ich kann das Programm nur empfehlen. Es ist jeden Euro wert. Es ist völlig anders als alles, was ich bisher gesehen habe. Es ist ein hilfreiches Werkzeug und gibt Unterstützung, wann und wo man sie braucht. Es hat eine Struktur, gibt Sinn und hilft. Irgendwie regt das Programm zur Veränderung an, aber man hat gar keine Angst davor. Das ganze Konzept geht weit über gängige ambulante Therapien hinaus, zumindest, wenn man auch die Beratung bucht.

Nadine, 49 (Angst, Panik, Depressionen, Burnout)

Ich weiß, warum Claudia die erste ist, die mir helfen konnte: Weil ich zuvor niemanden fragte, der selbst betroffen war. Ein kleiner Betrag für eine große Hilfe. Die Beratung ist sanft, sie hat mich nicht überfordert. Sie hat viel bewirkt, ich gehe bereits wieder arbeiten. Ich habe ein besseres Leben. Weil Claudia mich nicht alleine gelassen hat. Früher, wenn ich in der Therapie war, habe ich mich trotzdem alleine gefühlt. Mit Claudia war das ganz anders, ich war irgendwie nicht auf mich gestellt, obwohl ich es ja trotzdem selbst geschafft habe. Es war irgendwie alles logisch und leicht, im Alltag umzusetzen.

Arndt, 38 (Persönlichkeitsstörungen)

Claudia war die Erste, die sich wirklich um meine Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen gekümmert hat. Ich habe nicht irgendwas blödes aus dem Internet bekommen, sondern eine echte Hilfe. Ich durfte mir Zeit lassen und Claudia gab mir die nötigen Infos, die mein Gehirn benötigte. Ich habe mein Leben verbessert, handele konzentriert und ich kann auch wieder mit Menschen umgehen. Dass wäre mit den gängigen 0-8-15 Hilfen nicht möglich gewesen.

Markus, 44 (Angststörung und Zwangsgedanken)

Gerade als Mann habe ich mich immer geschämt. Nur mein Arzt wusste bescheid und so richtig auf meine Krankheit eingelassen hatte ich mich nie. Mir passiert sowas doch nicht… dachte ich immer, bis die Attacken und die innere Zerrissenheit wieder zunahmen. Über Social Media fand ich Claudia und was mich aufmerksam machte, war die Tatsache, dass sie selbst psychische Erkrankungen durchlebte. Anonym nahm ich Kontakt zu ihr auf. Ihr Verständnis, Ihr Mitgefühl, Ihre Kenntnisse und Tipps halfen mir zu vertrauen und dabei mich zu öffnen. Vor allen Dingen fing ich aber nach dem ersten Telefonat an, wieder positiv zu denken, denn Claudia nahm mir die Hoffnungslosigkeit. So wurde ich zum treuen, aber wahrscheinlich auch anstrengenden Kunden und mit der Zeit outete ich mich sogar. Vor Claudia und auch in meinem privaten Umfeld. Denn als ich meine Krankheit verstehen konnte, fand ich es gar nicht mehr peinlich. Ich lernte mit meinen Symptomen umzugehen und auch, sie zu bekämpfen. Es war jeden Cent wert, denn ich lebe wieder – und habe sogar Spaß dabei. Beides hielt ich schon nicht mehr für möglich. Irgendwie ist mein Leben schöner. Ich fühle mich leichter. Danke Claudia. Ich hoffe, wir bleiben trotzdem in Kontakt, schließlich kennst Du mich ja mittlerweile wahrscheinlich am Besten.

Mona, 28 (Angst- und Panikstörung)

Claudia hat mich nicht nur zu „meinem ich“ zurückgeführt, sie hat ein ganz „neues ich“ erschaffen. Ich bin jetzt die Person, die ich sein möchte, in einem Leben, das ich liebe. Danke“

Bettina, 16 (Panikattacken)

Am Anfang habe ich nur situativ mit Claudia Gespräche geführt. Immer dann, wenn mich die Panik wieder einholte. Mir half das. Seitdem mir deshalb meine Eltern erlaubten, regelmäßig mit Claudia in Kontakt zu stehen, hatte ich keine akute Panikattacke mehr. Auch ist meine Angst viel weniger geworden. Wir haben viel aufgearbeitet und ich habe meine Balance gefunden, um endlich wieder normal zu leben. Danke.

Martina, 46 (Depressionen und Burnout)

Ich bin eine, so denke ich, erfolgreiche und auch internationale Geschäftsfrau. Ich stand 24/7 unter Druck und auf einem geschäftlichen Flug nach London war ich plötzlich wie gelähmt. Ich hatte unerklärliche Todesangst. Ich sagte alles ab, ging zum Arzt, mein Mann musste sogar nach London fliegen, um mich abzuholen, denn alleine Fliegen wollte ich nie wieder. Zu Hause gingen die Arztbesuche weiter, bis mir schließlich ein Burnout mit Depression diagnostiziert wurde. Der gelbe Schein setzte mich noch mehr unter Druck und bis zum Psychologen-Gespräch wollte und konnte ich nicht warten. So fand ich Claudia bei Instagram. Ehrlich gesagt dachte ich im Stillen „ja ja was will mir eine junge Frau schon übers Leben erzählen“ und trotzdem rief ich an. Das war mein Glück. Denn Claudia konnte mir eine Menge übers Leben erzählen und vor allen Dingen darüber, wie man es nicht macht. Zusammen mit Claudia konnte ich zuerst meine Depression in Energie umwandeln und das Burnout bekämpfte durch Claudias Regel: „Setze den Fokus neu. Sag auch mal Nein.“ So wurde ich wieder zum Menschen, der nicht nur funktionierte und abends ins Bett fiel, sondern auch lebte. Ich beachte meine Familie wieder und es läuft alles besser. Fliegen kann ich auch wieder. Ich nahm die Beratung über acht Monate in Anspruch und bin wirklich ein neuer Mensch. Meine Familie dankt es mir.
Und wir alle danken Dir!

Anonym, 32 (Persönlichkeitsstörungen durch Angststörung)

Zuerst war da die Angststörung. Dann wurde ich Beziehungsunfähig und auch im Bezug auf normale zwischenmenschliche Bindungen entwickelte ich eine Abneigung. Die soziale Phobie weitete sich aus und ich war kaum noch in der Lage rauszugehen. Was ja das Beste war, so hatte ich weniger Angstsymptome. Claudia wusste sofort, was zu tun war. So verbrachten wir intensive Stunden mit vielen Tränen. Erst, nachdem ich Dinge verarbeiten konnte, konnte ich mich meiner eigentlichen Erkrankung widmen. Claudia hat da eine gute Struktur und sie hat mir meinen Raum gelassen, wenn ich mal länger brauchte, um wieder bereit zu sein, für den nächsten Schritt. Sie ist wirklich ein Profi, mit ihren Tipps begann ich wieder ein selbstständiges Leben. Auf der Arbeit klappte es allmählich mit meinen Kollegen besser und auch konnte ich verlorene Freundschaften aktivieren. Ich arbeite weiter an mir und hole mir immer noch ab und an Claudias Rat. Mit der Liebe lasse ich mir noch ein wenig Zeit, denn wie Claudia schon sagt: Liebe zuerst Dich selbst. Den Selbsthass hat Claudia mir zu 100% genommen und der Rest wird von alleine kommen.

Anonym, 22 (Angst- und Panikattacken)

In der Öffentlichkeit plagte mich die Angst zu erbrechen, im Kopf plagte mich die Angst zu sterben und zu Hause plagte mich die Angst einfach umzukippen und bewusstlos herumzuliegen. Ich vertraute mich Claudia an, obwohl ich schon in psychologischer Behandlung war. Doch irgendwie traute ich mich nicht, offen zu reden. Nachdem ich mich Claudia mitteilte, wusste ich, wo das eigentliche Problem mit dem Psychologen war: Er hörte zwar zu, aber das war es auch. Bei Claudia hingegen fühlte ich mich von Anfang an verstanden, ich merkte, dass ich ihr wichtig war, dass sie sich meinem Schicksal annehmen wollte. Ich glaube, genau das ist der Unterschied: Sie kann mitfühlen, weil sie selbst einmal betroffen war. So entschieden meine Eltern und ich, Claudia zu vertrauen und die Beratung fortzusetzen, obwohl dies nicht von der Kasse finanziert wurde. Weil Gesundheit aber das Wichtigste ist, willigten meine Eltern ein und heute sind wir uns sicher, dass der Psychologe die Wendung, die Claudia in meinem Leben schaffte, nicht oder zumindest bis heute nicht erreicht hätte. Dabei bin ich heute schon über meine Ängste hinweg und ich kann meine wertvolle Lebenszeit wieder aktiv gestalten. Ich kann nur jedem empfehlen, mit Claudia zu sprechen. Sie gibt keine blöden Ratschläge oder 0-8-15 Ratschläge. Bei mir war ihre Beratung fundiert und individuell und ich denke, das ist immer so.

Anonym, 27 (Emetophobie)

Ich habe das 8-Wochen-Programm Ängste und Panikattacken in Eigenbearbeitung gemacht, weil ich unter Emetophobie leide. Ich habe Angst, mich anzustecken oder davor, dass Menschen um mich herum erbrechen müssen. Während ich in der Bearbeitung war, hing das Schild „Achtung, Magen Darm“ an der Kindergartentür. Ich merkte bereits, dass ich ruhiger blieb als die vergangenen Jahre. Nachdem ich das Programm beendete, musste mein Sohn wirklich brechen. Ich hatte keinerlei Panik. Keinerlei Symptome. Ich bin so glücklich. Ich Danke Claudia so so so sehr. Ich bin voller Energie, fühle mich stärker und sicher.  Das Leben ist wieder lebenswert.

Yvonne, 36 (Ängste und Panikattacken)

Danke Danke Danke. Ich möchte mich noch einmal bedanken. Weil Du mein Leben verändert hast. Ich konnte schon in Woche 3 beginnen, mein Vermeidungsverhalten abzulegen. Ich gehe wieder raus und fahre wieder Auto. Seit ich Dein Programm (Angst und Panik) fertig habe, wird auch die Erwartungsangst besser. Ich kann mich wieder freuen und ich bin glücklich. Dank Deinem Programm. Danke!

Bernd, 42 (Depressionen und Burnout)

Es war die beste Entscheidung, Dein Programm „Burnout und Depressionen“ zu machen, auch wenn ich skeptisch war, es war jeden Cent wert. Ich trainiere weiter, aber ich bin aufgestanden. Das Programm hat mir genau da geholfen, wo ich Hilfe benötigte. Ich schaffe es wieder täglich, zur Arbeit zu gehen, bin abends nicht total fertig. Ich habe wieder Energie und nehme am Leben teil. Danke. Schade, dass ich das nicht eher gemacht habe und zu lange überlegte.

Helena, 38 (Putz- und Kontrollzwang)

Hätte ich Dich mal früher getroffen. Und doch war es noch genau zur richtigen Zeit. Ich glaube, mit Deiner Hilfe meine Familie retten zu können. Ich habe ja das Programm ‚Zwänge‘ mit Deiner Beratung gemacht und es hat mir mehr denn je geholfen. Ich bin sicher, dass es meine Ehe schaffen wird. Danke! Ich bin meinen Zwängen bereits drei Wochen nicht mehr nachgegangen. Viel besser: Ich habe sie nicht einmal unterdrückt. Sie waren einfach nicht mehr da. Ich fühle mich frei, selbstbestimmt und gut. Danke. Helena.

einige gesammelte Feedbacks (Whats App, PN)

„Wow, ich bin ich Woche 7 und soeben alleine Auto gefahren!!!“

„Claudia, ich habe heute zu Hause geschlafen. Alleine. Ohne Panik. Danke!“

„Für mich war es die beste Hilfe, die ich jemals erhalten habe.“

„Die Programme sind zu empfehlen. Völlig anders! Endlich bewegt sich was!“

„Ich bin sicher, das Claudia aus dem Grund so vielen Menschen helfen kann, weil sie selbst betroffen war.“

„Riesiger Unterschied zu gängigen Therapien und Therapeuten. Claudia ist eher eine Freundin.“

„Das Programm ist mehr als ein Neubeginn“

„Meine Gedanken sind wieder klar und strukturiert. Kein Teufelskreis mehr.“

„Du hast mir die Chance gegeben, neu anzufangen.“

„Ich kann endlich entspannen und genießen.“

„Ich liebe mich wieder selbst. Dadurch wurde einfach alles besser.“

„Ich kann wieder mit Stress umgehen. Seitdem keine Symptome mehr.“

„Ich hatte so viel versucht. Doch erst durch Dich habe ich mein Selbstvertrauen wiedergefunden.“

„Diese Gefühlsausbrüche und Stimmungsschwankungen sind weg“

„Ich hätte nie gedacht, so schnell Erfolge erzielen zu können!“

„Ich habe kein Pulsrasen mehr!“

„Luftnot, Weinanfälle, Schwindel… Alles Dinge, die nicht mehr auftreten“

„Claudia hat geschafft, was ich in 5 Jahren nicht schaffte.“