individuelle
GESPRÄCHSPSYCHOLOGISCHE BERATUNG

schnell - kompetent - auf Wunsch anonym

Seelenfrieden24 Hilfe bei Störungen, Ängsten, Panikattacken und Zwängen

Hilfe bei Corona-Angst / Impf-Angst

27. Jun 2021 | Angst & Panik, Burnout, Lifehacks, Zwänge

Angst Zwang und Burnout – aufgetreten oder verschlimmert durch die Corona-Pandemie… ein weit verbreitetes Problem, zu dem ich immer mehr Nachrichten erhalte mit der Bitte um Hilfe. Aber kann ich helfen? 

Angststörungen, Panikattacken, Zwangserkrankungen, Depressionen und Burnouts haben während der Pandemie zugenommen oder sie sind aus ihr entstanden.

Angst vor der Krankheit = Panikstörung oder Hygienezwang 

Folgen aus dem Lockdown = Depressionen oder Burnout oder aber Zukunftsangst (…) 

– entweder hat der Virus diese Emotionen ausgelöst oder verstärkt und genau hier liegt schon der Punkt: 

Sind Ängste, Zwänge und Depressionen oder Burnouts auf Grund von Corona VERSTÄRKT worden oder sind die DURCH Corona ausgelöst worden?

Angststörungen, Panikattacken, Zwangserkrankungen und Corona

Ganz grundlegend und nach Weltgesundheitsorganisation WHO haben Angststörungen, Panikattacken, Zwangsstörungen, Burnout und Anpassungsstörungen (im Volksmund Depressionen genannt) PSYCHISCHE Ursachen. 

Ätiologie (Entstehung) von psychischen Erkrankungen ist also zB ein falsch gelerntes Verhalten oder ein Trauma. Mit der Zeit und durch emotionale Blockaden und innerpsychische Konflikte entwickelt sich dann die psychische Erkrankung, die auf den ersten Blick plötzlich und willkürlich auftritt.

Durch Corona können die Symptome der jeweiligen psychischen Erkrankung verstärkt werden und natürlich bin ich als psychologische Beraterin nebst meinen Beratungs-Programmen bei Ängsten, Zwängen und Burnout da die richtige Ansprechpartnerin, weil der grundlegende Auslöser eine PSYCHISCHE Ursache hat.

Es ist sogar besonders wichtig, daran zu arbeiten, seinen Teufelskreis nebst Symptomen, Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen in Intensität und Häufigkeit zu lindern, wenn weitere Einflussfaktoren hinzukommen, die die Ängste verstärken.

Angst geht immer einer Panikstörung, aber auch einer Zwangsstörung oder einem Burnout voraus und wird diese im Alltag nun noch durch die Pandemie vermehrt getriggert, so ist es gerade jetzt wichtig Erleichterung in Bezug auf die übermäßige Angst zu finden. 

Meine 8-Wochen-Programme stehen dafür zur Verfügung und ja, sie können auch dann oder vor allen Dingen dann angewendet werden, wenn Corona die bereits bestehende psychische Erkrankung verschlimmert hat.

Psychische Erkrankung, die vor Corona nicht existent waren

Es gibt aber auch Betroffene, die erst durch bzw. seit Corona an einer Angststörung, einer Zwangsstörung oder einem Burnout leiden.

Entweder in Bezug auf die Erkrankung und möglichen Folgen oder auch in Bezug auf die Impfe und mögliche Folgen. 

Natürlich spielt hier die Psyche nebst ihrer Katastrophengedanken eine große Rolle, aber rein grundsätzlich ist die Angst nicht durch zB ein falsch erlerntes Verhalten oder durch ein Trauma oder durch einen innerspychischen Konflikt entstanden.

Meine 8-Wochen-Programme können die grundsätzliche Furcht vor Corona, vor dem Virus, vor dem Unbekannten, vor einer Ansteckung, vor der Impfe, vor Folgen (…) nicht gegenstandslos machen. Nicht einmal Virologen können 100%ig sichere Aussagen treffen oder fundierte Antworten geben.

ABER: Angst bedeutet immer auch ein Stück weit Trauma, denn Angst traumatisiert und ruft Emotionen hervor, die für unsere Psyche zu viel sind, die unsere Psyche überbelasten, die wir daher nicht verarbeiten können und durch die es deshalb zu Blockaden kommt und DANN begeben wir uns wieder in den Bereich einer PSYCHISCHEN Ursache.

Deshalb kann mein 8-Wochen-Programm auch angewendet werden, wenn die psychische Erkrankung auf Grund von oder „erst seit“ Corona vorliegt. 

Das Programm kann aber nicht aussagen, dass die Dinge rund um den Virus und rund um die Impfe ungefährlich sind oder können sie das Risiko nicht minimieren. Hier sind wir im medizinischen oder epidemiologischen (…), auf keinen Fall aber im Bereich der Psyche.

ABER: Mein Beratungs-Programm kann an einem frühen Punkt in den Teufelskreis eingreifen, damit sich die Angststörung, Zwangserkrankung oder das Burnout aus psychischer Sicht nicht manifestiert. Es kann dazu verhelfen, direkt in Häufigkeit und Intensität einzugreifen und den Alltag zu erleichtern.

Schaut Euch gerne meine Feedbacks an, die die Wirksamkeit meiner Programme belegen. Infos zu den 8 Wochen Programmen findet Ihr in meinen Angeboten. Bei Fragen bin ich jederzeit erreichbar. Folgt mir auf Instagram für täglichen Content.

Warum Du es mit meinen Angeboten zu Beschwerdefreiheit, Stabilität, Lebensfreude und Glück schaffen kannst, obwohl Du schon so vieles erfolglos ausprobiert und die Hoffnung bereits aufgegeben hast? → Weil Du noch nie jemanden um Hilfe gebeten hast, der selbst Betroffener psychischer Erkrankungen war. Der deshalb gute von schlechten Ratschlägen unterscheiden kann. 

Meine 8-Wochen-Programme

Die Therapie-Programme sind eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um mit wirksamen Skills, die leicht im Alltag umgesetzt werden können, den Teufelskreis psychischer Erkrankungen verlassen, Beschwerdefreiheit erreichen und die Lebenssituation verbessern zu können.

Die 8-Wochen-Programme sind Grundlage meiner Beratung und sie können wahlweise in Eigenbearbeitung (Selbsthilfe in Eigenregie), inkl. Onlineberatung (Mail oder Tel) oder inkl. Offlineberatung (persönliche Treffen) gebucht werden.

FINAL Produktbild QUADRAT

160,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

800,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

1120,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

1600,00 €