individuelle
GESPRÄCHSPSYCHOLOGISCHE BERATUNG

schnell - kompetent - auf Wunsch anonym

Seelenfrieden24 Hilfe bei Störungen, Ängsten, Panikattacken und Zwängen

Wie findet man seine Balance im Leben?

30. Sep 2020 | Angst & Panik, Depressionen, Lifehacks, Zwänge

Viele Klienten, die meine 8-Wochen-Programme bzw. Therapie-Programme bei Ängsten und Panikattacken, Burnout und Depressionen oder Zwänge machen, sagen nach etwa der Hälfte meiner Therapie-Inhalte:

„Ich habe meine psychische Erkrankung gelindert, meine Gedanken neutralisiert, ich kann das nun einordnen und habe schon weniger Symptome und die guten Zeiträume sind bereits länger. Aber irgendwie fehlt mir meine Stabilität, meine Balance, meine Basis im Leben, um die Skills noch besser anwenden zu können und um noch länger beschwerdefrei sein zu können.“

Psychische Erkrankung lindern als Basis zur Balance im Leben

An dieser Stelle sind die Klienten dann ein wenig ungerecht zu sich selbst. Denn am Anfang der Therapie, da war dieser vermeintlich unüberwindbare Teufelskreis. Ihr Alltag kam einem Überlebenskampf gleich, sie suchten so dringend Hilfe, um ihre Symptome (…) bei Angststörungen und Panikattacken, Burnout und Depressionen oder Zwängen endlich lindern zu können. Eine Aufgabe, die ihnen schier unmöglich erschien, da ihnen bei ihrer psychischen Erkrankung bislang keinerlei Therapien helfen konnten.

Mit meinen Skills aus den Wochen 1-4 meiner Therapie-Programme haben sie es dann tatsächlich geschafft, diesen Teufelskreis zu durchbrechen bzw. haben sie die Lösungen gefunden, eingreifen zu können, um so gute Phasen (mit wenigen oder keinen Symptomen) erleben zu können. Sie sind dann so stolz und glücklich, dass sie von einem schlechten Tag aus der Bahn geworfen werden und alles in Frage stellen.

Hier sind sie dann nicht ganz fair zu sich selbst, denn nach den vergleichbar schnellen Erfolgen vergessen sie, wo sie noch vor 4 Wochen standen. In nur 4 Wochen haben sie erste Erleichterungen erfahren, also eine Besserung, die sie jahrelang nicht erreichen konnten. Sie haben (zwar mit meiner Anleitung aber dennoch aus eigener Kraft) also mehr geschafft, als sie es je zu träumen wagten, gerade weil andere Therapien erfolglos blieben.

Balance im Leben aufbauen für Stabilität und Lebensfreude

Mein Therapie-Programm ist aber nach 4 Wochen noch nicht beendet, sondern bedeutet die Äußerung, dass Betroffene Linderung und somit gute Phasen in den ersten 4 Wochen erreichen konnten, dass sie das Therapie-Ziel der ersten 4 Wochen erreicht haben. Dass sie bereit, für die nächsten Schritte sind, die sich eben genau mit dieser fehlenden Basis im Leben beschäftigen. Denn die Basis im Leben, der Boden unter den Füßen, die Balance mit sich selbst ist ausschlaggebend für die langfristige mentale Stabilität, also dafür, die guten Phasen auch aufrecht zu erhalten.

Erfolge treten in den ersten 4 Wochen meiner Therapie-Programme vergleichbar schnell ein, weil der Anwender seine Komfortzone nicht verlassen muss, weil er nicht überfordert und keinen Stresssituationen ausgesetzt wird. Weiter, weil der Umfang der Therapie-Inhalte so viel größer ist, als es jemals in 4 Therapiestunden a 60 Minuten bei einem Psychologen in der Praxis möglich wäre. 

Mein Therapie-Programm bei Ängsten und Panikattacken, Burnout und Depressionen sowie Zwängen setzt direkt bei den unmittelbaren Symptomen, Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen sowie Lebenssituationen an und bietet direkt exakte Lösungen, die zum individuellen Beschwerdebild passen.

Dieses speziell entwickelte Konzept ist aktuell im Bereich der Onlinehilfe oder generell im Bereich der Therapien einzigartig!

Aber es besteht eben auch nicht aus 4, sondern aus 8 Wochen, weshalb ich meine Klienten dann bitte, nicht ungeduldig zu werden. Denn klar, derjenige, der Erleichterung erfährt, der schöpft so viel Mut, Energie und Hoffnung, dass er auch den letzten Schritt zur psychischen Gesundheit gehen möchte. Dass ist völlig nachvollziehbar und trotzdem bleibt die psychische Gesundheit eine Reise, für die es viele Teilerfolge braucht.

In Teilschritten zur psychischen Gesundheit und Balance im Leben

Ohne Teilerfolge gibt es keine Chance, das ganz große Ziel zu erreichen. Deshalb ist es so wichtig, sich seinen kleinen Fortschritten bewusst zu sein und auf diese aufzubauen. Besser zu sein als gestern.

Der größte Erfolg sollte an dieser Stelle sein, zu erkennen, endlich eine passende Therapie-Möglichkeit gefunden zu haben und zu genießen, dass eine erste Besserung eingetreten ist. An diesem Punkt sollte der Klient bei sich bleiben und die bereits gewonnenen Skills weiter trainieren, an allen anderen Themen führen die nächsten 4 Wochen meiner 8-Wochen-Programme dann vorbei.

Denn: Meine Struktur hat schon einen Sinn: Die Basis im Leben (…) kann nicht aufgebaut werden, solange der Betroffene noch völlig unter Stress steht, weil er sich täglich mit seinen Symptomen (…) auseinandersetzen muss. Hier geht es für den Betroffenen noch um das reine Überleben. Deshalb baut mein Programm in der ersten Hälfte Sicherheiten und Vertrauen aus, mit dem es dem Betroffenen dann möglich ist, die Symptome in Häufigkeit und Intensität zu lindern. Meine Beratungsgeheimnisse.

Erst, wenn das geschafft ist, ist der Betroffene überhaupt bereit, sich eine Basis im Leben zu erschaffen und zwar eine Basis, die auf das wahre ‚Ich‘ des Betroffenen aufbaut, also auf seine Persönlichkeit und erst dann kann die langfristige Stabilität und Lebensfreude erreicht werden. Mein Programm hat 2 Teile und das hat auch einen bestimmten Sinn. Der eine Teil geht ohne den anderen Teil nicht, wobei es aber wichtig ist, den ersten vor dem zweiten Schritt zu gehen. 

Unzählige Feedbacks bestätigen die Wirksamkeit meiner Programme, die in den Highlights angeschaut werden können. Hier ein ganz frisches Feedback, weshalb ich auf das heutige Thema gekommen bin:

„Hallo Claudia, es ist nun einige Wochen her, seitdem ich Dein Programm beendet habe. Am Anfang konnte ich meine Symptome schnell lindern und Dinge, die für mich unmöglich waren, konnte ich in meinem Alltag endlich wieder unbeschwert meistern. Und dann stagnierte das. Ich kam nicht weiter. Ich bin zwar nicht zurückgefallen, aber es ging auch nicht vorwärts. Für die Wochen 5-8 habe ich länger gebraucht und erst als da der Knoten geplatzt ist, konnte ich meine guten Phasen ausbauen. Es dauerte fast länger Veränderungen im Alltag vorzunehmen als die Symptome zu lindern, was einmal mehr zeigt, woher sie kommen! Dein Konzept ist also einfach der Wahnsinn, denn nun bin ich schon 2 Monate absolut beschwerdefrei. Vorher hatte ich nicht einen Tag Ruhe. Du bist meine Rettung gewesen!“

Warum Du es mit meinen Angeboten zu Beschwerdefreiheit, Stabilität, Lebensfreude und Glück schaffen kannst, obwohl Du schon so vieles erfolglos ausprobiert und die Hoffnung bereits aufgegeben hast? → Weil Du noch nie jemanden um Hilfe gebeten hast, der selbst Betroffener psychischer Erkrankungen war. Der deshalb gute von schlechten Ratschlägen unterscheiden kann. 

Meine 8-Wochen-Programme

Die Therapie-Programme sind eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um mit wirksamen Skills, die leicht im Alltag umgesetzt werden können, den Teufelskreis psychischer Erkrankungen verlassen, Beschwerdefreiheit erreichen und die Lebenssituation verbessern zu können.

Die 8-Wochen-Programme sind Grundlage meiner Beratung und sie können wahlweise in Eigenbearbeitung (Selbsthilfe in Eigenregie), inkl. Onlineberatung (Mail oder Tel) oder inkl. Offlineberatung (persönliche Treffen) gebucht werden.

FINAL Produktbild QUADRAT

Alter Preis 160,00
Angbebot 140,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

800,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

1120,00 €

FINAL Produktbild QUADRAT

1600,00 €